Top-Team gibt Zugabe mit eDRAULIC.

Milton Fire Brigade


Die Milton Fire Brigade gehört zu den besten Rettungsteams Neuseelands und benutzt ausschließlich LUKAS-Geräte. Bei der National Road Crash Rescue Challenge 2010 in Ranfurly gab das erfahrene Team eine Sondervorstellung mit der neuen eDRAULIC-Serie.


Auf die Schnelle wurden an einem Fahrzeug die verschiedenen Zugangsmethoden der technischen Hilfeleistung durchgeführt.


Frei beweglich und ohne sich gegenseitig zu behindern, griffen die Rettungskräfte dabei von mehreren Seiten gleichzeitig an.


Das verblüffte das Team aus Milton, das zum ersten Mal ohne Aggregat und Schläuche arbeitete, ebenso wie die anderen Rettungsteams vor Ort.

Picture 078 (2)_289x386
Tür entfernen mit dem Spreizer SP 300 E.

Handlich, schnell und leise.

Dass bei der Erstanwendung Standard-Arbeitsgänge und komplexe Techniken auf Anhieb klappten, dafür sorgten die Bedienerfreundlichkeit und volle Leistungsfähigkeit der eDRAULIC-Geräte.

Picture 067 (2)_289x386
C-Säule schneiden mit dem Schneidgerät S 311 E.

Sichere Zugangswege schaffen.

Beim Dachentfernen kam das S 311 E zum Einsatz, um die Säulen zu durchschneiden.


Das leistungsstarke Top-Schneidgerät S 700 E musste für diese Fahrzeugklasse gar nicht erst ausgepackt werden.


Um den Fußraum zu erweitern, wurde mit dem Rettungszylinder R 411 E der Vorderwagen weggedrückt.


Mit dem Spreizer SP 300 E ließen sich Türen in einem Zug entfernen.

Picture 077 (2)_289x386
Vorderwagen wegdrücken mit dem Rettungszylinder R 411 E.


Picture 072 (6)_590x442

Nach der Demonstration war klar: Mit eDRAULIC gewinnen Rettungsteams in Zukunft einen klaren Vorsprung. Bei Wettkämpfen und natürlich im Einsatz.

Wissenswertes über eDRAULIC.

20.12.2010
Veranstaltungen
 
Händler finden

Wo sind Sie?




Frage stellen

Was möchten Sie wissen? Wir werden Ihre Frage schnellstens beantworten.

*Pflichtfeld

Ihre Frage *
Anrede *
Name *
E-Mail *
Telefon
Land *
PLZ *
Ort *
Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt: 
Es trat ein Fehler beim Versenden auf.
Vielen Dank.
Wir freuen uns über Ihre Frage.

Sie erhalten zur Bestätigung eine kurze E-Mail mit unseren Kontaktdaten.
Katalog anfordern

Um kostenlos den aktuellen Katalog zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Adressdaten ein.

*Pflichtfeld

Anrede *
Name *
E-Mail
Feuerwehr / Gemeinde / Firma
Straße / Nr. *
PLZ *
Ort *
Land *
Bitte prüfen Sie: 
Es trat ein Fehler beim Versenden auf.
Vielen Dank.
Wir freuen uns über Ihren Wunsch nach einem Katalog und werden Ihnen diesen umgehend zukommen lassen.
Vorführung anfragen
Merkliste
0 Produkte