eDRAULIC hält Einzug beim THW.

Medienblock

 
Der Ortsverband Forchheim des Technischen Hilfswerks  hilft Polizei und Feuerwehr bei der Rettung auf umliegenden Autobahnen und Straßen. Besonders in der verkehrsintensiven Ferienzeit werden die ehrenamtlichen Helfer im Bereitschaftsdienst häufig zu Einsätzen gerufen. Mit einem neuen Rettungssatz von LUKAS und intensiven Kompetenzschulungen bereiteten sich die THW-Teams auf die Saison vor.

Bei der Anschaffung der neuen Ausrüstung wurde das THW durch Spenden einer Ortsvereinigung aus Helfern und Förderern unterstützt. So wurde trotz geringem Budget der dringend nötige Erwerb möglich. Die Entscheidung fiel auf eDRAULIC Rettungsgeräte, weil diese ohne Rüstzeit von Aggregat und Schläuchen sofort mit voller Leistung einsatzbereit sind.

Mit unbegrenztem Aktionsradius und deutlicher Gewichtsersparnis im Rettungsfahrzeug sind sie ideal für alle Szenarien der Technischen Hilfe auf Verkehrswegen.

thw_5

Schulung für erhöhte Anforderungen

Vor Beginn der Ferienzeit brachten die THW-Helfer zwei Tage lang ihr Können und Wissen auf den aktuellsten Stand.

Vom sicheren Umgang mit den Hydraulikgeräten über Glasmanagement bis hin zu Maßnahmen der patientengerechten Rettung. Bei praktischen Übungen wurden Fahrzeuge in verschiedenen Lagen und Beschädigungszuständen bearbeitet.

Neue Zugangstechniken wie die Schlüssellochmethode durch den Kofferraum wurden erfolgreich erprobt. Damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt!



Ausrüstung für schnelles Retten

Neben der gesammelten Praxiserfahrung ist es auch das neue Werkzeug, das die THW-Helfer selbstbewusst auf die Herausforderungen der Ferienzeit blicken ließ.

Denn der neue eDRAULIC-Satz überzeugte bei den Übungen durch hohe Mobilität und volle Leistungsstärke.

Der große Vorteil: Am Einsatzort entfällt der Aufbau von Aggregaten komplett und die Rettung der Patienten kann sofort beginnen.
thw_1
Sicherer Grip beim Spreizen:
der SP 300 E mit Diamond Tips.


thw_4

Höchste Kraft bei maximaler Mobilität:
das Schneidgerät S 700 E.

thw_2

Eines der THW-Teams bei der Praxis-Schulung.

Bilder: Marcel Holler

13.09.2011
Aktuelles
 
Händler finden

Wo sind Sie?




Frage stellen

Was möchten Sie wissen? Wir werden Ihre Frage schnellstens beantworten.

*Pflichtfeld

Ihre Frage *
Anrede *
Name *
E-Mail *
Telefon
Land *
PLZ *
Ort *
Es wurden nicht alle Felder korrekt ausgefüllt: 
Es trat ein Fehler beim Versenden auf.
Vielen Dank.
Wir freuen uns über Ihre Frage.

Sie erhalten zur Bestätigung eine kurze E-Mail mit unseren Kontaktdaten.
Katalog anfordern

Um kostenlos den aktuellen Katalog zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Adressdaten ein.

*Pflichtfeld

Anrede *
Name *
E-Mail
Feuerwehr / Gemeinde / Firma
Straße / Nr. *
PLZ *
Ort *
Land *
Bitte prüfen Sie: 
Es trat ein Fehler beim Versenden auf.
Vielen Dank.
Wir freuen uns über Ihren Wunsch nach einem Katalog und werden Ihnen diesen umgehend zukommen lassen.
Vorführung anfragen
Merkliste
0 Produkte
 
 
Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren